Skip to main content

Regelmäßig mahnt Rechtsanwalt Andreas Gerstel aus Greven für verschiedene Mandanten Onlinehändler ab, die gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG), das Urheberrecht (UrhR) oder gegen das Markengesetz (MarkenG) verstoßen.

Der Vorwurf den Rechtsanwalt Gerstel für seine Mandanten erhebt besteht in der Regel darin, dass einer oder mehrere der folgenden Wettbewerbsverstöße vorliegen:

  • fehlenden Hinweis auf die Streitschlichtungsplattform der EU (OS-Plattform)
  • fehlende aktive Verlinkung zur online Streitschlichtungsplattform der EU (OS-Plattform),
  • fehlerhafte Widerrufsbelehrung
  • fehlende Informationen zum Widerrufsformular
  • widersprüchliche Widerrufsfristen
  • fehlende Hinweise zum Vertragsschluss
  • fehlende Datenschutzhinweise
  • rechtswidrige AGB Klauseln
  • fehlende oder fehlerhafte Grundpreisangaben
  • unzulässige Werbung mit einer Garantie
  • unerlaubte Verwendung von Fotos bzw. Bildern
  • Markenverletzung

Was fordert Rechtsanwalt Gerstel für seine Mandanten?

Herr Gerstel verlangt für seine Partei in der Regel die sofortige Einstellung der wettbewerbswidrigen Handlungen sowie die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Dies innerhalb einer recht kurzen Frist. Bei Nichteinhaltung der Frist folgen zeitnah gerichtliche Maßnahmen.

Die Kostenerstattung für die Abmahnung berechnen die jeweils vertetenen Parteien (häufig auch erst in einem weiteren Schreiben nach Abgabe einer Unterlassungserklärung) auf der Basis von Gegenstandswerten zwischen 20.000 € bis 45.000 €.

Was können Sie gegen die Abmahnung tun?

Abmahnung unlauterer Wettbewerb

© Brian Jackson – fotolia.com

Wenn Sie ebenfalls eine Abmahnung durch Mandanten von Rechtsanwalt Andreas Gerstel erhalten haben, wenden Sie sich gerne unverbindlich für eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles an meine Kanzlei.

Scannen Sie die Abmahnung einfach ein und übersenden uns die erhaltene Abmahnung kurzerhand über unser Kontaktformular. Wir werden das Schreiben einer anwaltlichen Überprüfung unterziehen und Ihnen die Handlungsmöglichkeiten zur Lösung Ihres Falles aufzeigen.

Gerne helfen wir Ihnen dann im Rahmen einer pauschalen Honorarvereinbarung weiter, falls dies erforderlich sein sollte. Ggf. übernehmen wir im Rahmen unseres kostengünstigen Sorglos-Komplett-Programms (siehe rechte Spalte unserer Webseite) die rechtliche Überprüfung und Absicherung Ihres Onlineshops bzw. Ihrer Angebotsseiten auf dem betroffenen Marktplatz.

Unsere Kanzlei hat in der Vergangenheit schon zahlreiche Erfahrungen von durch Rechtsanwalt Andreas Gerstel ausgesprochene Abmahnungen machen können, daher können wir Ihren Fall sicherlich auch schnell für Sie lösen.

ACHTUNG: Nehmen Sie die Abmahnungen auf jeden Fall ernst. Rechtsanwalt Andreas Gerstel ist ein Fachmann im Bereich des Abmahngeschäfts, der nach Ablauf der von ihm gesetzten Frist nicht lange fackelt und manchmal schon am nächsten Tag eine gerichtliche einstweilige Verfügung beantragt.

Meine Kanzlei hat schon vielen Mandanten geholfen, die eine derartige Abmahnung erhalten haben. Wir können also auf einen gewissen Erfahrungsschatz zurückgreifen, den Sie sich zunutze machen können.

Übersenden Sie uns unverbindlich Ihre Abmahnung!

  • Sie erhalten kostenlos eine Ersteinschätzung Ihres Falles
  • Gleichzeitig schlagen wir eine Verhaltensstrategie vor
  • Wir bieten: Festpreise für weitere vorgerichtliche Unterstützung
  • Sie entscheiden in Ruhe, wie es weitergeht

Jetzt Abmahnung übersenden »