Skip to main content

Abmahnung Constantin Film Verleih GmbH | Filesharing

Die Kanzlei WALDORF FROMMER Rechtsanwälte aus München mahnt für die Rechteinhaberin Constantin Film Verleih GmbH einen Anschlussinhaber wegen einer angeblich über seinen Internetanschluss im Dezember 2017 über ein Peer-to-Peer Netzwerk (Internettauschbörse) durchgeführten illegalen Verbreitung des Filmwerks “All Eyes on Me” ab.

Abmahnung Constantin Film Verleih GmbH – Hintergrund

Die Kanzlei WALDORF FROMMER ist bereits seit vielen Jahren im Abmahngeschäft für verschiedene bekannte Rechteinhaber im Bereich der Wahrnehmung von Filmrechten tätig und auf diesem Gebiet des Urheberrechts spezialisiert. Die Kanzlei ist dafür bekannt, dass sie die Forderungen nachhaltig und konsequent verfolgt.

Abmahnung Constantin Film Verleih GmbH – Was wird gefordert?

Mit der Abmahnung wird im obigen Fall die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung binnen zwei Wochen sowie ein Vergleichsbetrag in Höhe von 915,00 € als pauschaler Schadensersatz einschließlich Anwaltskosten und sonstiger Rechtsverfolgungskosten gefordert, um die Angelegenheit außergerichtlich beizulegen. Im Rahmen der obigen Gesamtforderung werden die Anwaltskosten mit 215,00 € berechnet, als Schadensersatz wird ein Lizenzschaden in Höhe von 700,00 € angesetzt.

Abmahnung Constantin Film Verleih GmbH – Was können Sie tun?

Die Abmahnung einer derartigen Urheberrechtsverletzung im Wege des Filesharings durch WALDORF FROMMER Rechtsanwälte ist ernst zu nehmen und nicht achtlos beiseitezulegen.
Es empfiehlt sich aber in den meisten Fällen auch nicht, den verlangten Schadensersatzbetrag zu zahlen und die von WALDORF FROMMER Rechtsanwälte vorgegebene Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abzugeben.

Derartige Erklärungen können lebenslange und häufig auch nicht berechtigte Bindungen oder Verpflichtungen auslösen. In vielen Fällen gibt es Möglichkeiten, die Zahlung zu reduzieren oder gar ganz abzuwenden.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*