Skip to main content

Abmahnung Argus TM UG (haftungsbeschränkt)

Die Kanzlei Sandhage Rechtsanwälte aus Berlin spricht für die Firma Argus TM UG (haftungsbeschränkt) aus Leinfelden gegenüber einem eBay-Händler eine wettbewerbsrechtliche Abmahnungen aus. Hintergrund ist die Verletzung von Informationspflichten durch die Verwendung einer veralteten und unvollständigen Widerrufsbelehrung.

Abmahnung Argus TM UG – was wird gefordert?

Forderung: Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Erstattung von Abmahnkosten: 651,80 € bei einem Gegenstandswert von 10.000,- €

Abmahnung erhalten – was können Sie tun?

Den Vorwurf eines solchen Wettbewerbsverstoßes durch die Argus TM UG sollten Sie unbedingt ernst nehmen und zur eigenen Sicherheit anwaltlich überprüfen lassen. In vielen Fällen müssen Sie infolge der Abmahnung zudem Ihren eigenen Onlineshop durch einen Rechtsanwalt rechtssicher überarbeiten lassen. Siehe dazu auch meine Angebote unter Shopabsicherung.

Es empfiehlt sich in den meisten Fällen nicht, die vorgegebene Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung ungeprüft abzugeben. Derartige Unterlassungserklärungen können sehr langfristige und möglicherweise zu weitgehende Bindungen oder Verpflichtungen für Sie auslösen.

Weitere Informationen zu Abmahnungen von Rechtsanwalt Gereon Sandhage finden Sie hier.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*